• White YouTube Icon
  • White Facebook Icon

© 2018 by Lesley Anne Friend, unless otherwise noted. Proudly created with Wix.com

Let's get in touch.

Sopranistin Lesley Anne Friend wurde als Halbfinalistin der Metropolitan Opera National Council Awards geehrt und gewann zahlreiche Preise, unter anderem beim Gesangswettbewerbs der Opera Birmingham, beim Marguerite McCammon Gesangswettbewerb, beim Orpheus Wettbewerb und beim Internationalen Hans Gabor Gesangswettbewerb. Ihre Rollen beinhalten die Titelrolle in Ariadne auf Naxos, Ellen Orford in Peter Grimes, Giorgetta in Il Tabarro, Donna Anna in Don Giovanni, Fiordiligi in Così fan Tutte, Alma Winemiller in Hoibys Summer & Smoke, Erste Dame in Die Zauberflöte, Miss Jessel in The Turn of the Screw, die Titelrolle in Tosca, Helmwige in Die Walküre, Female Chorus in The Rape of Lucretia, Elisabetta in Maria Stuarda, die Titellrolle in Suor Angelica, und Magda Sorel in The Consul. Lesley arbeitete mit der Sarasota Opera, der Opera Memphis, der Opera on the Avalon, der Seagle Music Colony, der Sugar Creek Opera und der Baltimore Concert Opera. 

 

Lesleys besondere Leidenschaft liegt schon lange in der Arbeit mit neuen und weniger oft aufgeführten Werken. Ihre Auftritte reichen von regionalen Premieren bis hin zu Weltpremieren von Werken zahlreicher Komponisten. Dazu gehören die amerikanischen Komponisten Zachery Redler und Stephen Schwartz. Sie sang die Rollen der Magnanimous in Windows und der Myra Foster in Séance on a Wet Afternoon. Ihre Orchesterarbeit beinhaltet Varèses Offrandes, die Musik von Harry Partch und Ginasteras Cantata para América Mágica, die im Zuge der Feierlichkeiten zum 100. Geburtstags des Komponisten im Indiana University Latin American Music Center aufgeführt wurde. 

 

Lesley sang zum ersten Mal Verdis Requiem mit dem Boston Chorus Pro Musica und Mahlers 2. Symphonie mit der Hartt School of Music Chor und Orchester und dem New Haven Chorale. Darüber hinaus hat sie Stravinskys Pulcinella und Samuel Barbers Knoxville: Summer 1915 mit dem Indiana University Orchestra aufgeführt. Lesley schloss ihren Bachelor of Music (B.M.) mit Auszeichnung an der Montclair State University ab und erhielt ihren Master of Music in Opera (M.M.) von The Boston Conservatory. Derzeit studiert sie bei der gefeierten Sopranistin Carol Vaness.

Materialien zum Download